Notruf : 112

Berichte 2018

Atemschutzlehrgang erfolgreich abgeschlossen

Atemlos? - nicht mit uns!
11 neue Atemschutzgeräteträger stehen dem Bereich 2 (Wasserburg) der Kreisbrandinspektion Rosenheim nun zur Verfügung.

Spezifisches Fachwissen zur Atmung, zur Technik der Pressluftatemgeräte, zu Einsatztaktiken sowie zur Anwendung und Verwendung von feuerwehrtechnischen Gerätschaften im Atemschutzeinsatz wurde den Teilnehmern im mehrwöchigen Lehrgang durch die Ausbilder unter KBM Josef Kirner (Fachbereichsleiter) und KBM Hermann Kratz (Kursleiter) vermittelt.

Wir gratulieren somit den zwei neuen Geräteträgern unserer Wehr - Julian Ziegelschmid und Jakob Geißinger - zur mit Erfolg abgelegten Ausbildung. Glückwünsche, sowie die Hoffnung auf viel Übung und wenig Einsätze, gehen auch an die Kameradin/Kameraden der Feuerwehren aus Wasserburg, Attel-Reitmehring, Griesstätt, Hochstätt und den Geräteträgern der Firma Meggle.

Auf dem Bild rechts oben (zum Vergrößern klicken):
v. l.: KBI Georg Wimmer, KBM Josef Kirner, die Lehrgangsteilnehmer, KBM Hermann Kratz, Kommandant Manfred Lunghammer (FF Rott), Ausbilder Alexander Meier


jz


Folge uns auf Facebook

Unser Grundsatz

Retten - Löschen - Bergen - Schützen

24 Stunden am Tag - 365 Tage im Jahr

Motto der Webmaster

"Wir wollen unseren Besuchern eine stets aktuelle, informative und ortsbezogene Homepage bieten. Dafür arbeiten wir mit viel Liebe zum Detail und hoffen viele nützliche Informationen mit auf den Weg geben zu können"

Rott a. Inn - Januar 2016
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok