Notruf : 112

Berichte 2013

Neuanschaffung einer Dräger Wärmebildkamera bei der Feuerwehr Rott

Die Feuerwehr Rott am Inn ist gut gerüstet!

Durch die Anschaffung einer Wärmebildkamera der Firma Dräger ist nun auch die Feuerwehr Rott für den Einsatz gut gerüstet.

Wenn Feuer, Rauch und Dunkelheit den Einsatz erschweren, bieten Wärmebildkameras von Dräger lebenswichtige Orientierung. Das „Suchen und Retten“ wird die Dräger UCF 6000  zukünftig erheblich erleichtern und sicherer machen. Die Kamera liefert auch bei schlechten Sichtverhältnissen hervorragende Bilder und stellt sie auf dem Display mit einer Auflösung von 160 x 120 Pixel und einem Sichtfeld von 47 Grad dar, sodass "Alles Wichtige im Blick" bleibt.

Foto Wärmebildkamera


Folge uns auf Facebook

Unser Grundsatz

Retten - Löschen - Bergen - Schützen

24 Stunden am Tag - 365 Tage im Jahr

Motto der Webmaster

"Wir wollen unseren Besuchern eine stets aktuelle, informative und ortsbezogene Homepage bieten. Dafür arbeiten wir mit viel Liebe zum Detail und hoffen viele nützliche Informationen mit auf den Weg geben zu können"

Rott a. Inn - Januar 2016
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok