Notruf : 112

Berichte 2013

Bei der Feuerwehr, statt im Klassenzimmer

Besuch der 3. Klasse Unterricht einmal anders!

Am Donnerstag, den 28. Februar 2013 durfte die Klasse 3b der Grundschule Rott am Inn drei Unterrichtsstunden bei der freiwilligen Feuerwehr verbringen.

„Den Lehrstoff hautnah erfahren“ hieß also die Devise an diesem besonderen Schultag. Praktische Erlebnisse bleiben ja bekanntlich länger in den Köpfen der Schüler und diesen Vorteil ließen sich Lehrerin Bachmeier und Kommandant Manfred Lunghammer nicht entgehen, um Präventionsarbeit leisten zu können.

Doch auch beim Thema „Brandschutz“ und „Verhalten im Ernstfall“ darf die Theorie nicht fehlen. Bevor es also an den praktischen Teil des Vormittages ging, erzählte Kommandant Lunghammer und sein Team Wissenswertes über die freiwillige Feuerwehr: Welche Aufgaben hat die Feuerwehr? Wen gehört die Feuerwehr? oder: Seit wann gibt es die Feuerwehr in Rott?
Dann wurde es bereits etwas praktischer und die Schüler und Schülerinnen lernten wie man einen Notruf richtig absetzen soll, wie die Feuerwehr alamiert wird oder welche Schutzausrüstung ein/e Feuerwehrmann/-frau trägt.

Nun konnten die Inhalte verarbeitet und vertieft werden. In Gruppen aufgeteilt wurden Fahrzeuge und Geräte genauer erkundet. Wer Lust hatte durfte in die Schutzausrüstung schlüpfen. Auch das Durchqueren der PA-Übungsstrecke u.v.m. stand auf der Tagesordnung der Exkursion.
Die Zeit verging wie im Flug und ein spannender, abwechslungsreicher Schultag neigte sich dem Ende zu.
Die Feuerwehr Rott bedankt sich recht herzlich bei der Klasse 3b und Frau Bachmeier für ihren Besuch!


Folge uns auf Facebook

Unser Grundsatz

Retten - Löschen - Bergen - Schützen

24 Stunden am Tag - 365 Tage im Jahr

Motto der Webmaster

"Wir wollen unseren Besuchern eine stets aktuelle, informative und ortsbezogene Homepage bieten. Dafür arbeiten wir mit viel Liebe zum Detail und hoffen viele nützliche Informationen mit auf den Weg geben zu können"

Rott a. Inn - Januar 2016
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok