Notruf : 112

Berichte 2013

Aus alt wurde neu

Fahrzeugwiederindienststellung FFW Rott a. Inn

Wieder einmal gab es in der Feuerwehr Rott am Inn ein freudiges Ereignis zu feiern. Erneut zeichnete sich Teamgeist und zahlreiches Engagement der Aktiven deutlich aus, denn dadurch konnte ein „neues“ Einsatzfahrzeug geschaffen werden, das nun zum Schutz der Bürger und Bürgerinnen der Gemeinde eingesetzt werden kann. In 598 Arbeitsstunden wurde ein gebraucht erworbenes Einsatzfahrzeug aus Mietraching auf Fordermann gebracht und löst nun den alten Mercedes (44/1) nach einem Einsatz von 43 Jahren vom Dienst ab.

Ursprünglicher Erstbesitzer des „neuen“ Fahrzeuges war bereits die Feuerwehr Rott. Von 1988 bis 1997 war es im Einsatz für den Katastrophenschutz bis es dann schließlich nach Mietraching abgegeben wurde. Im Mai 2013 wurden dann Kommandant Manfred Lunghammer und Stellv. Marcus Huber auf einer Informationsveranstaltung in Bad Aibling auf das ehemalige Einsatzfahrzeug aufmerksam und erkannten es auf den ersten Blick wieder. Es stand auf dem Hof und war zum Verkauf ausgeschildert. Bürgermeister, Gemeinderat und Feuerwehr waren sich sofort einig, das in guter Erinnerung gebliebene Einsatzfahrzeug, zurück zu erwerben. Zu einem fairen Preis von 4500 Euro wurde das Feuerwehrauto schließlich gekauft und konnte eine Woche später nach Rott zurückgeholt werden. Doch natürlich blieb das Einsatzfahrzeug nach 25 Jahren Feuerwehrdienst nicht ungeschoren und es mussten einige Reparaturen durchgeführt werden. Hand in Hand und unterstützt von Bauhofmechaniker Georg Huber, Fa. Dengler/Crüwell, Fa. Geidobler und Fa. Car-Artists, gelang es den Aktiven der Feuerwehr Rott ein altes Fahrzeug wieder neu erscheinen zu lassen.

Nachdem am Freitag, den 4.Oktober, Herr Pfarrer Klaus Vogl dem Einsatzfahrzeug und natürlich allen Einsatzkräften Gottes Segen schenkte, steht nun dem Dienst mit dem „alt-neuen“ Feuerwehrauto nichts mehr im Wege.

Die Feuerwehr Rott bedankt sich für die gute Zusammenarbeit!

Artikel auf Rosenheim24: Link zu Rosenheim24...


Folge uns auf Facebook

Unser Grundsatz

Retten - Löschen - Bergen - Schützen

24 Stunden am Tag - 365 Tage im Jahr

Motto der Webmaster

"Wir wollen unseren Besuchern eine stets aktuelle, informative und ortsbezogene Homepage bieten. Dafür arbeiten wir mit viel Liebe zum Detail und hoffen viele nützliche Informationen mit auf den Weg geben zu können"

Rott a. Inn - Januar 2016
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok