Notruf : 112

Berichte 2012

Gottes Segen für eine gute Sache

First Responder Fahrzeugweihe 2012 Rotter Ortsvereine, verschiedene Gemeinderatsfraktionen, Gewerbebetriebe und alle Rotter Bürger zeigten innerhalb des letzten Jahres, dass gemeinsam viel zu bewegen ist. Durch zahlreiche Spenden wurde die Ersatzbeschaffung eines neuen Einsatzfahrzeuges der First Responder ermöglicht.

Bereits Anfang Januar begann die Suche nach dem passenden Fahrzeugtyp. Durch das Abwägen von Vor- und Nachteilen einigte man sich auf einen Opel Antara, wo Ende April auch der Gemeinderat zustimmte. Sofort ging die Bestellung an die Firma Dengler/Crüwell in Rott weiter. Nach der Lieferung Mitte September wurde das Fahrzeug dann bei der Firma Geidobler und Car Artists fertiggestellt.
Für das neue Einsatzfahzeug musste natürlich auch ein geeigneter Stellplatz gefunden werden. Da kam der Verkauf des Kaindl Grundstücks direkt neben dem Feuerwehrhaus sehr gelegen. Die Gemeinde kaufte die Fläche und der Bau konnte nach einigen Planungen Ende Juli beginnen.

Der Zeitplan war sehr stramm, aber durch fleißige Helfer konnte die Garage in ca. 600 Stunden unentgeltlich errichtet werden. Materialkosten übernahm die Gemeinde, aber auch viele ortsansässige Firmen haben die Feuerwehr Rott mit Rat und Material unterstützt.

DANKE


Nun ist das Werk vollbracht und die Feuerwehr, Gemeinde und natürlich den Rotter Bürgern in Not steht in Zukunft ein wichtiges und modernes Einsatzfahrzeug zur Verfügung.


Am 28. Oktober wurde das Fahrzeug und die Garage mit einem Gottesdienst, Festumzug und anschließender Feierlichkeit im Feuerwehrhaus eingeweiht. Zahlreiche Bürger und befreundete Nachbarfeuerwehren kamen und feierten das Ereignis nach dem Motto "Helfen in der Not, ist unser Gebot". Herr Pfarrer Klaus Vogl schenkte dem neuen Fahrzeug Gottes Segen und der Herrgott selbst schickte gefrorenes Weihwasser in Form von Schnee für sichere und unfallfreie Einsätze des First Responder Autos.
Die Feuerwehr Rott bedankt sich recht herzlich bei allen Besuchern des Einweihungsfestes!

Fotos vom Festtag


Folge uns auf Facebook

Unser Grundsatz

Retten - Löschen - Bergen - Schützen

24 Stunden am Tag - 365 Tage im Jahr

Motto der Webmaster

"Wir wollen unseren Besuchern eine stets aktuelle, informative und ortsbezogene Homepage bieten. Dafür arbeiten wir mit viel Liebe zum Detail und hoffen viele nützliche Informationen mit auf den Weg geben zu können"

Rott a. Inn - Januar 2016

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.