Notruf : 112

Berichte

Die Technik im Hintergrund

Das Vereinsleben ist zwar derzeit praktisch auf "null", die Einsatzbereitschaft jedoch nicht. Damit vor, während und nach dem Einsatz alles reibungslos läuft, gibt es immer viel zu tun - die Instandhaltung unseres Gerätehauses, der Fahrzeughalle, die Wartung und Pflege der Fahrzeuge und der Technischen Ausrüstung, und natürlich auch unser Server-System und unsere Homepage.

Das IT-Team der Feuerwehr Rott am Inn, bestehend aus Daniel Helmbrecht, Marinus Häusler, Julian Ziegelschmid Simon Maier und Gerd Brückers (nicht auf dem Bild) sorgen auch während der Corona-Pandemie für die Aufrechterhaltung unserer IT-Landschaft. Hauptberuflich sind sie in elektro- bzw. informationstechnischen Berufen tätig. Dazu sind – genauso wie bei Fahrzeugen und Ausrüstung – Wartungsarbeiten nötig, damit der Betrieb der Feuerwehr-Serverumgebung, das ERP-Systems, die Datenverwaltung, der Fernzugriff, die Notstromversorgung uvm. zuverlässig funktioniert. Auf- und Umrüstungen der Rechner und Speicher, System-Updates und Sicherheitsmaßnahmen sorgen dafür, dass dieses Team immer gut mit Arbeit versorgt ist. Das Interesse der Rotter Bürger:innen an Einsätzen und Neuigkeiten unserer Feuerwehr ist groß, deswegen steckt unser IT-Team viel Engagement und Zeit in das Rückgrat unserer Öffentlichkeitsarbeit im Web.

Bericht: Bernd Klemmer - Lux-Nova.de


Unsere Social Media Kanäle

Facebook Instagram Youtube Kontakt

Unser Grundsatz

Retten - Löschen - Bergen - Schützen

24 Stunden am Tag - 365 Tage im Jahr

Motto der Webmaster

"Wir wollen unseren Besuchern eine stets aktuelle, informative und ortsbezogene Homepage bieten. Dafür arbeiten wir mit viel Liebe zum Detail und hoffen viele nützliche Informationen mit auf den Weg geben zu können"

Rott a. Inn - Januar 2016

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.