Notruf : 112

Jugend Berichte 2019

Wissenstest 2019

Am Mittwoch, den 30.10.2019, durfte die Rotter Jugendfeuerwehr am Wissenstest teilnehmen. Mit 14 Jugendlichen sind wir nach Vogtareuth gefahren.

Auch unsere Neulinge haben den Mut gehabt, mit zu machen. Es wurde wie jedes Jahr ein praktischer und ein theoretischer Teil bei der Prüfung mit eingebaut. Bei der theoretischen Prüfung mussten verschiedene Fragen über das Thema Verhalten in Notfällen schriftlich beantwortet werden. Hierzu gehören z.B. die Themengebiete Rettungskette, der Notruf und einige Erste- Hilfe Maßnahmen. Die stabile Seitenlage und das Absetzen eines Notrufes waren Bestandteile der praktischen Prüfung.

Alle Beteiligten konnten mit einem glücklichen Gesicht nach Hause fahren. Die Rotter Jugendlichen waren von der Stufe 1 (Bronze) bis Stufe 3 (Gold) vertreten. Anschließend durften wir unseren Erfolg mit einer kleinen Brotzeit feiern. Wir verdanken unser Gelingen unseren Jugendleitern, Kathi Lunghammer, Tobi Neumann und Michi Schleipfer, die mit uns schon Wochen zuvor angefangen haben zu Üben.

Die Jugendfeuerwehrler


Folge uns auf Facebook

Unser Grundsatz

Retten - Löschen - Bergen - Schützen

24 Stunden am Tag - 365 Tage im Jahr

Motto der Webmaster

"Wir wollen unseren Besuchern eine stets aktuelle, informative und ortsbezogene Homepage bieten. Dafür arbeiten wir mit viel Liebe zum Detail und hoffen viele nützliche Informationen mit auf den Weg geben zu können"

Rott a. Inn - Januar 2016
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.