Notruf : 112

Berichte

Die Maibaumzeit rückt näher

Feuerwehr und Burschenverein mitten unter den Vorbereitungen

Wie bereits berichtet erhält das Ortszentrum unserer Gemeinde zum 1. Mai 2019 einen neuen Maibaum. Feuerwehr und Burschenverein helfen derzeit stark zusammen und sind fleißig an der Restauration der Zunftschilder sowie am vorbereiten des "Maibaumstüberls", in welchem der Baum schon bald hergerichtet und natürlich bis zur Aufstellung bewacht wird.

Ab dem Zeitpunkt als der alte Baum vergangenes Jahr abgebaut worden war, starteten zugleich die Vorbereitungsarbeiten für den neuen Koloss im Rotter Ortskern. Die Floriansjünger und Burschen untersuchten zusammen mit dem ortsansässigen Malermeister Georg Dünstl die Zunftschilder auf Fäulniss und Beschaffenheit. Dadurch konnten die weiteren Arbeitsmaßnahmen zur Restauration der kunstvollen Schnitzungen besprochen werden. Die Schilder wurden gereinigt, angeschliffen sowie mit neuer Farbe versehen und dürfen nun schon bald in neuer Pracht den zukünfigten Maibaum verzieren.

Kurze Zeit später haben die Arbeiten an der nächsten Station begonnen: Dem "Maibaumstüberl". Errichten dürfen wir dieses freundlicherweise bei unserem ehem. Vorstand Hans Gilg in Meiling. Gemeinsam wurde der sonst als Unterstand dienende Stadl bereits ausgeräumt und mit dem Innenausbau begonnen. Wände wurden hochgezogen, die Decke isoliert, Emporen und Treppen errichtet, Fenster installiert, Türen eingebaut und vieles mehr.

Wir freuen uns schon auf eine gemeinsame Stüberlzeit mit vielen Gästen und einer sicherlich einzigartigen Stimmung. Das abwechslungsreiche Programm befindet sich HIER.

Bericht: jz
Bilder: Bernd Klemmer - Lux-Nova.de



Folge uns auf Facebook

Unser Grundsatz

Retten - Löschen - Bergen - Schützen

24 Stunden am Tag - 365 Tage im Jahr

Motto der Webmaster

"Wir wollen unseren Besuchern eine stets aktuelle, informative und ortsbezogene Homepage bieten. Dafür arbeiten wir mit viel Liebe zum Detail und hoffen viele nützliche Informationen mit auf den Weg geben zu können"

Rott a. Inn - Januar 2016
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.