Notruf : 112

Berichte 2017

Weihnachtsfeier der Feuerwehr Rott a. Inn

Gemütliches Zusammenkommen zur "staden" Zeit

Weihnachtsfeier FFW Rott Inn 2017 365 Tage hat ein Jahr und geht schneller vorbei als man denkt. Schon wieder ist die kalte Jahreszeit gekommen, wo man mehr Zeit drinnen verbringt als draußen. Jedoch bringt uns diese Jahreszeit auch wieder näher mit unserer Familie und Freunden zusammen, da Weihnachten, das Fest der Liebe bald vor der Türe steht.

Zu dieser Zeit feiern viele Betriebe und Vereine ihre Weihnachtsfeiern und wollen so während ein paar gemeinsamen Stunden das vergangene Jahr reflektieren und es sich gut gehen lassen, bei guter Speise und Trank. Auch die Freiwillige Feuerwehr Rott a. Inn feierte am 09.12.2017 ihre alljährliche Weihnachtsfeier.

Es ist schön, dass fast jedes Jahr viele Aktive mit Partner, Freunde und Ehrengäste zu diesem Fest erschienen sind. Der Kommandant Manfred Lunghammer gab einen kurzen Jahresrückblick und bedankte sich anschließend bei seiner ganzen Mannschaft für die geleistete Arbeit. Er sei stolz sich auf so ein tolles Team verlassen zu können, da dies heutzutage keine Selbstverständlichkeit mehr sei und hofft auch im nächsten Jahr auf diese hervorragende Leistung. Ein zusätzlicher Dank geht noch an Julian Ziegelschmid, der mit seiner Weihnachtspräsentation und ausgesuchten Bildern einen schönen Jahresrückblick präsentierte.

dh


Folge uns auf Facebook

Unser Grundsatz

Retten - Löschen - Bergen - Schützen

24 Stunden am Tag - 365 Tage im Jahr

Motto der Webmaster

"Wir wollen unseren Besuchern eine stets aktuelle, informative und ortsbezogene Homepage bieten. Dafür arbeiten wir mit viel Liebe zum Detail und hoffen viele nützliche Informationen mit auf den Weg geben zu können"

Rott a. Inn - Januar 2016

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.