Notruf : 112

Berichte 2017

Treffen der ehemaligen Aktiven

Dass es sich bei der Feuerwehr weitaus mehr um eine Einrichtung, die leider meist mit einem Unglück verbunden ist, handelt, wird erst dann bewusst, wenn man nicht mehr ein aktiver Teil von ihr ist. Denn die kameradschaftliche Gesellschaft spielt eine ganz große Rolle. Um sich nach vielen Jahren einfach mal wieder zu treffen, Worte miteinander auszutauschen und über die besten Zeiten zu reden, haben sich ehemalige Aktive bei uns am Dienstag, den 18.04.2017, im Feuerwehrhaus getroffen.

Viel hat sich nicht geändert - das durften sich wohl die Meisten, die schon seit mehreren Jahren nicht mehr bei uns im Feuerwehrhaus waren, wohl gedacht haben. Denn auf Einladung von unserem Kommandanten Manfred Lunghammer trafen sich viele ehemalige Aktive Feuerwehrmänner bei uns in der Haager Straße. Viele waren Jahrelang aktiv im Vereinsleben dabei und haben unter Anderem mit großer Leistung in den Jahren 1988/1989 unser jetziges "Zuhause" - das Feuerwehrgerätehaus - mit aufgebaut. Jedoch ist der Dienst in der Feuerwehr sehr zeitaufwendig, weswegen diese, auch aus privaten bzw. familiären Gründen, aus dem aktiven Vereinsleben ausgetreten sind.

Manfred Lunghammer erzähle aktuelle Daten über die Feuerwehr, bedankte sich für die schon vor Jahren getätigten Dienste und freute sich darüber, dass es fast keine Entschuldigen gab und somit fast alle geladenen Gäste erschienen sind. Auch Bürgermeister Schaber, auch ehemaliger Aktiver der Rotter Feuerwehr, machte Grußworte an die Kameraden.
Schlussendlich war es ein geselliger und gelungener Abend. Es ist kein Geheimnis, dass es diese Art von Veranstaltung in Zukunft auf jeden Fall öfters geben wird.

jz




Folge uns auf Facebook

Unser Grundsatz

Retten - Löschen - Bergen - Schützen

24 Stunden am Tag - 365 Tage im Jahr

Motto der Webmaster

"Wir wollen unseren Besuchern eine stets aktuelle, informative und ortsbezogene Homepage bieten. Dafür arbeiten wir mit viel Liebe zum Detail und hoffen viele nützliche Informationen mit auf den Weg geben zu können"

Rott a. Inn - Januar 2016

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.