Notruf : 112

Berichte 2017

Beschlossene Sache - zweite Feuerwehrsirene kommt

Für den Notfall noch besser gerüstet!

Sirene FW Haus - Schlauchturm Die Gemeinde Rott a. Inn verzeichnet einen großen Zuwachs an Einwohnerzahlen. Wenn man zurückblickt, so wurden in den letzten Jahren viele neue Baugrundstücke erschlossen. Als neuestes Projekt steht die Neuerschließung von Bauflächen im Raum Mailing an.

Durch diese zunehmende Vergrößerung ist es notwendig, dass die Feuerwehr im Bedarfsfall schnell zum Einsatz ausrücken kann. Wichtig ist hierbei, dass immer genug Feuerwehrfrauen und Männer im Notfall zum Einsatz erscheinen. Viele aktive Mitglieder sind jedoch weiterhin auf die Feuerwehrsirene angewiesen, da das Anschaffen eines Funkmeldeempfängers nicht für alle Leute gleichzeitig möglich ist.

Leider kann es immer wieder mal dazu kommen, dass man in entfernten Gemeindegebieten die Sirene nicht sofort oder gar nicht hört. Um diesem Problem vorzubeugen wurde nun beschlossen eine zweite Sirene auf dem Schlauchturm am Rotter Feuerwehrhaus zu montieren. Durch diese zweite Sirene wird nun sichergestellt, dass auch das Gemeindegebiet Richtung Rott Nord ordentlich abgedeckt ist. Aus diesem Grund wird die Sirene auch so ausgerichtet dass das Sirenengeräusch speziell Richtung Norden wahrgenommen werden kann.

Die neue Sirene ist speziell für weitere Distanzen ausgelegt und in etwa doppelt so laut wie die bisherige Sirene auf dem Rotter Gemeindehaus.

Der Startschuss für die Inbetriebnahme liegt bereits am 01. April 2017, wo die Sirene beim monatlichen Probealarm das erste Mal gehört werden kann.

dh

Hinweis: Der Beitrag war ein kleiner Aprilscherz :-)


Folge uns auf Facebook

Unser Grundsatz

Retten - Löschen - Bergen - Schützen

24 Stunden am Tag - 365 Tage im Jahr

Motto der Webmaster

"Wir wollen unseren Besuchern eine stets aktuelle, informative und ortsbezogene Homepage bieten. Dafür arbeiten wir mit viel Liebe zum Detail und hoffen viele nützliche Informationen mit auf den Weg geben zu können"

Rott a. Inn - Januar 2016

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.