Notruf : 112

Florian Rott 40/1

Fahrzeugdaten
Foto  LF Typ Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12) Funkname 40/1
Baujahr 1998 Gewicht 13,5 t
Marke MAN Leistung 162 kW
Aufbau Ziegler Besatzung 1/8

Dieses Fahrzeug ist bei Verkehrsunfällen und technischen Hilfeleistungen das erste, dass bei einem Alarm ausrückt. Ausgestattet mit allem, was zur technischen Rettung aber auch zur Brandbekämpfung notwendig ist.
Zur technischen Hilfeleistung wird ein kompletter Rettungssatz mit Spreizer und Schneidgerät mitgeführt. Daneben sind natürlich auch noch weitere Geräte und Hilfsmittel an Bord, wie z.B. Ölbindemittel, Auffangwannen, Straßenbesen, Trennschleifer, Kettensäge, Atemschutzgeräte und Schaummittel.
Für Brandeinsätze ist ein eingebauter Wassertank mit 1600 Litern Wasser vorhanden. Zusätzlich wurde auch noch eine Tragkraftspritze verbaut, um auch von Bächen, Weihern oder Seen Löschwasser fördern zu können. Für längere Schlauchleitungen ist am Heck eine fahrbare Haspel angebracht.

LF 16/12 - Front/ObenLF 16/12 - HeckLF 16/12 - rechte SeiteLF 16/12 - linke Seite


Folge uns auf Facebook

Unser Grundsatz

Retten - Löschen - Bergen - Schützen

24 Stunden am Tag - 365 Tage im Jahr

Motto der Webmaster

"Wir wollen unseren Besuchern eine stets aktuelle, informative und ortsbezogene Homepage bieten. Dafür arbeiten wir mit viel Liebe zum Detail und hoffen viele nützliche Informationen mit auf den Weg geben zu können"

Rott a. Inn - Januar 2016
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok