Notruf : 112

Berichte

SIE IST HIER | Ankunft der neuen Drehleiter

Ankunft Drehleiter Ein historischer Tag in der Geschichte der FF Rott am Inn:
Dienstag, der 3. Dezember 2019. Kurz vor 20 Uhr war es soweit: Das neue Drehleiter-Fahrzeug der Feuerwehr Rott kam nach fünfstündiger Überführungsfahrt aus Karlsruhe bei uns an. Mit einem feierlichen Spalier am weihnachtlich geschmückten Marktplatz und einem Fackelzug bis zur Feuerwache wurde das Fahrzeug zu seinem neuen „Zuhause“ geleitet.


Was Ende 2017 mit den ersten Sondierungsgesprächen begann, im April 2018 vom Gemeinderat positiv beschlossen wurde und Ende 2018 mit Ausschreibung und Vergabeverfahren viel Vorarbeit erfordert hatte, wurde nun endlich Realität. Als neuer Standort im nördlichen Landkreis eines Drehleiterfahrzeugs schließt Rott fortan eine Lücke, die die Inspektion schon seit längerem im Fokus hatte. Durch finanzielle Beteiligung des Landkreises und den Synergie-Effekt durch Zusammenlegung der Bedarfe der Feuerwehren Wasserburg, Aschau und Rott, konnten die Ausschreibungs- und Vergabeprozesse deutlich optimiert werden.

Die Fahrzeuge, vom Typ DLAK23-12 auf Mercedes-Fahrgestell wurden beim Ausrüster, der Firma Rosenbauer in Karlsruhe, dem Fachpersonal und Kommandanten der jeweiligen Feuerwehren nach Unterweisung und Praxisübungen offiziell übergeben. Die ebenfalls angereisten Mitglieder des Gemeinderates und der Inspektion bildeten den adäquaten Rahmen und unterstreichen die Bedeutsamkeit des nun deutlich erhöhten Leistungspotentials der Feuerwehr im Landkreis Rosenheim durch diese modernen Drehleiterfahrzeuge. Die erste Luftfahrt in den kalten Rotter Nachthimmel unternahmen standesgemäß Bürgermeister Marinus Schaber, Feuerwehrkommandant Manfred Lunghammer und Ehrenkommandant Clemens Schreyer Senior.

„Florian Rott 30/1“ wird nun vor Ort mit der letzten wichtigen technischen Ausrüstung und Anpassungen versehen und soll bis Ende Februar einsatzklar sein. Die feierliche Weihe des Fahrzeugs wird (zusammen mit dem ebenfalls neuen HLF) ein Programmpunkt zum 150-jährigen Jubiläum vom 16. bis 20. Juli 2020 in Rott sein.

Bericht: Bernd Klemmer - Lux-Nova.de

Externe Links:
Bericht der Wasserburger Stimme
Bericht bei Wasserburg24.de

Die Aktion haben wir außerdem mit der Videokamera begleitet:



Folge uns auf Facebook

Unser Grundsatz

Retten - Löschen - Bergen - Schützen

24 Stunden am Tag - 365 Tage im Jahr

Motto der Webmaster

"Wir wollen unseren Besuchern eine stets aktuelle, informative und ortsbezogene Homepage bieten. Dafür arbeiten wir mit viel Liebe zum Detail und hoffen viele nützliche Informationen mit auf den Weg geben zu können"

Rott a. Inn - Januar 2016
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.